In den Warenkorb
Gratis Lieferung
Bestätigte Wirksamkeit
Ärztliche Beratung

Natürlich starke Abwehrkräfte

EasyBoost 

4,5 / 5 Sterne
90 Tage-Kur

EasyBoost unterstützt Dein Immunsystem und erhält die Gesundheit Deiner Knochen, Zähne und Muskeln.

19,00€
29,00€
  • mit Vitamin D3 und K2

  • Natürliches Produkt ohne Nebenwirkungen

  • Pflanzlich und kein Gewöhnungseffekt

In den Warenkorb

Natürliche Abwehrkräfte

Vitamin D3 und Vitamin K2 geben Deinem Immunsystem einen natürlichen Boost

100% natürlich

Besonders gut verträgliche Rohstoffe. Vegan und schonend verarbeitet

Schnelle Lieferung

Innerhalb von 48h ist Dein Vitaminbooster versandkostenfrei bei Dir

Made in Germany

Alle Produkte sind unter dem
deutschen Qualitätsstandard
hergestellt

Was ist enthalten?

EasyBoost kombiniert Vitamin D3 mit Vitamin K2, um auf wirksame und schonende Weise Dein Immunsystem zu stärken.

Inhaltsstoffe

37,5 μg Vitamin D

+

380 μg
Vitamin K2

Dosierung:
Entspricht dem empfohlenen Qualitätsstanard

Besonders verträglich:
Glutenfrei, Laktosefrei, Vegan

Warum EasyBoost?

  • Die Inhaltsstoffe von EasyRecharge entfalten ihre Wirkung bereits nach 15-30min. So hast Du einen direkten Boost für Deinen Alltag.

  • Natürlich und ohne Gewöhnungseffekt

  • Von Ärzten und Neurologen entwickelt & empfohlen

Vitamin D3

Vitamin D ist ein körpereigenes Vitamin, das nur bei Sonnenlicht gebildet werden kann. Im Körper übernimmt es wichtige Funktionen für das Immunsystem, den Knochenerhalt und die Muskelfunktion. Auch auf unsere Stimmung wirkt es über die Regulation des Glückshormons Serotonin. 

Vitamin K2

Für die Blutgerinnung und den Knochenerhalt ist wiederum Vitamin K2 essentiell. Zusätzlich spielt das Vitamin eine wichtige Rolle in der Verwertung von Vitamin D3, da es seine positiven Effekte verstärkt und überschüssiges Kalzium aus dem Blut in die Knochen abtransportiert. 

Ärztliche Einschätzung

"EasyBoost beugt einen Vitamin D Mangel vor und unterstützt damit die normale Funktion des Immunsystems - für gestärkte Abwehrkräfte besonders in Wintermonaten."

Dr. med. Simon Senner
Psychiatrischer Oberarzt am rechts der Isar, TU München
EasyBoost
Einnahme

Täglich, am besten gemeinsam mit einer fetthaltigen Mahlzeit - damit das Vitamin D optimal aufgenommen werden kann

Dauer

Dauertherapie um einen Mangel auszugleichen (insbesondere in den Wintermonaten)

Hinweis

1 Tablette pro Tag ist ausreichend, damit keine Überdosierung stattfindet. Ansonsten keine Nebenwirkungen.

Kunden, die auf easy vertrauen

“Zum “Überwintern” greife ich immer auf Vitamin D zurück. Seitdem fühle ich mich deutlich vitaler, besser gelaunt und erkälte mich nicht mehr bei jeder Gelegenheit.”

Silvio, 32 Jahre

"Ich hätte nicht gedacht, dass EasyBoost so gut hilft! Bin jetzt mit der 90-Tage-Kur durch und fühle mich wie ausgewechselt. Und das ohne Nebenwirkungen. Gerne wieder!"

Marlene, 39 Jahre

“Auf die Empfehlung meiner Freundin hin nehme ich jetzt auch seit längerem eine Kapsel Vitamin D3/K2 täglich. Obwohl ich recht infektanfällig bin, war ich seitdem nicht mehr krank und fühle mich allgemein gestärkt. Ich würde EasyBoost auch jedem weiterempfehlen :)”

Sebastian, 34 Jahre

Noch unsicher?

Du bist Dir immer noch unsicher, ob EasyBoost das Richtige für Dich ist? Du bist erschöpft und müde? Finde hier heraus, welches Produkt zu Dir passt.

Zum Produkt

Unser Medizinischer Beirat

Der Medizinische Beirat von Wellster Healthtech verantwortet die medizinischen Inhalten und Prozesse. Er stellt sicher, dass die Empfehlungen und Produkte auf Basis belegbarer Fakten erfolgen und die Qualität durchgängig auf einem hohen Niveau bleibt.

Mehr erfahren

Fragen? Antworten.

Kann ich von Vitamin D abhängig werden?

Bei der Einnahme von Vitamin D treten keine Abhängigkeits- oder Gewöhnungseffekte auf.

Kann ich Vitamin D überdosieren?

Bei der Einnahme einer hohen Dosis Vitamin D3 kann es zu einer erhöhten Kalziumkonzentration kommen, die Symptome wie Übelkeit oder Bauchkrämpfe und in schweren Fällen auch eine Nierenschädigung oder Herzrhythmusstörungen hervorrufen kann. Diesem Kalziumüberschuss wird durch eine Kombination mit Vitamin K2 entgegengewirkt. Dennoch sollte die empfohlene Menge von 1 Tablette pro Tag nicht überschritten werden. (Eine Einnahme von mehr als 100 Mikrogramm pro Tag insgesamt gilt als potenziell gesundheitsschädigend)

Wer kann Vitamin D nicht einnehmen?

Bei einem zu hohen Calciumspiegel im Blut, z.B. bei Erkrankungen der Nebenschilddrüsen, darf kein Vitamin D eingenommen werden. Vorsicht ist auch bezüglich möglicher Wechselwirkungen mit Medikamenten, wie Herzglykosiden, geboten. In diesem Fall sollte die Einnahme von Vitamin D zunächst ärztlich abgeklärt werden.

Warum sollte ich Vitamin D und Vitamin K kombiniert einnehmen?

Vitamin D3 kann nur in Kombination mit Vitamin K2 seine positiven Effekte auf den Knochenerhalt entfalten. Denn das fettlösliche Vitamin D allein fördert nur die Aufnahme von Kalzium aus dem Magen-Darm-Trakt. Dadurch wird zunächst nur der Kalzium-Spiegel im Blut erhöht. Erst durchVitamin K2 gelangt das Kalzium dorthin, wo es gebraucht wird: in die Knochen und Zähne. Geschieht das nicht, kann der Kalziumüberschuss im Blut sogar gefährlich werden und zu einer Hyperkalzämie führen. Daher sollten Vitamin D und Vitamin K immer kombiniert eingenommen werden.